Home
   Gestaltung
   Schaugarten 1
   Schaugarten 2
   Schaugarten Biotop 1
   Schaugarten Biotop 2
   Schaugarten-Holz
   Schaugarten-Stein
   Schaugartenentwicklg
   Pflasterungen
   Zierteiche I
   Zierteiche II
   Festzeltgestaltung
   Jakuzzi-Anlage
   Spaliere & Pergolen
   Beete & Rabatten
   Platz & Wegebau
   Bachläufe
   Mauern & Treppen
   Zäune & Sichtschutz
   Wasserbiotope
   Balkon & Terasse
   Fertigrasen
   Steingärten
   Materialien
   Monatstipp
   Pflege
   Gästebuch
   Kontakt
Schaugarten-Holzarbeiten


Bild oben: Die Pergola aus Lärchenholz ist schon fast fertig, die seitlichen seitlichen Verstrebungen müssen noch montiert werden. Bild unten: Der innenseitige Eingangsbereich im Spätherbst. Viele Blätter liegen schon am Rasen und die Herbst- färbung ist mittlerweile auch schon sehr weit fortgeschritten. Das Lärchenholz harmoniert hier wunderschön!


Die Einzäunung am Eingangs-bereich entsteht langsam. Alle Hölzer müssen einzeln vemessen, geschnitten und montiert werden.
Das Grundgerüst des Eingangs-bereich ist schon vorhanden.
Die Verblendung mit Lärchholz ist montiert, jetzt sind die Türen dran!
Die Eingangstür ist bereits fertig, jetzt gehts mit der anderen Türe weiter. Der Türrahmen muß im rechten Winkel und stabil gebaut sein.
Die Arbeiten am Eingangsbereich sind endlich abgeschlossen. Natürlich wurde von mir auch ein Türschloß aus Edelstahl eingebaut. Somit ist der Garten gesichert und es sieht auch gut aus.
Hier wurde die Grundstücksgrenze mit einer Nagelfluhmauer begrenzt, damit man eine ebene Rasenfläche herstellen kann. Zudem wurde noch ein Holzgerüst montiert, damit später einmal Hopfen (Humulus) hinaufwächst.
Entlang der Böschung wurde die alte Buchenhecke entfernt. Danach wurde eine Holzeinfassung für eine Eibenhecke gefertigt. Das Holzgerüst dient für den danach gepflanzten Bambus.
Blick entlang am Holzgerüst, danach wurde eine Eibenhecke mit Efeu gepflanzt - dahinter der Wildbach.
Holzeinfassung entlang der obersten Rasenfläche.
Die Bepflanzung ist fertig, die Rosen blühen, der Lavendel duftet unterhalb und der Efeu erklimmt die Holzwände.
Die kleine Mauernische wurde mit astfreiem Lärchenholzbelag gestaltet. Somit hat man wieder einen kleinen und schönen Ruheplatz mehr zur Verfügung.
Hier sieht man den neu verlegten Holzbelag aus astfreier sibirischer Lärche.
 

Garten Design Michael Klinger | Gärtner- & Pflastermeister | Maxglaner-Hauptstr. 64, 5020 Salzburg
Standort: 5084 Großgmain, Salzburgerstr. 431

office@garten-design.cc | Telefon/Fax: 0662/83 12 09 | Mobil: 0664-9205296